⚖️

AGB

AGB des Netzwerks "Hyperdimensional GmbH"

Hier erklären wir dir, wie du unser Netzwerk nutzen kannst und an welche Regeln du dich halten musst.

🤔
Wir haben uns Mühe gegeben dieses Dokument so effizient wie möglich zu gestalten. Trotzdem sind wir uns über die große Verantwortung, die uns durch unsere Partner-Community und zuteilen wird, bewusst. Wenn du mit uns arbeitest, wirst du schnell erkennen, dass wir viel Wert auf Vertrauen, Wertschätzung und Respekt legen. AGB bleiben nun mal AGB.

Einleitung

Geltungsbereich

Hyperdimensional ist ein gemeinnütziges Netzwerk für kreative Selbstständige, das einzigartige Spezialisierungen und Projektentwicklungen ermöglicht.

Folgende Bedingungen gelten für all unsere Leistungen in sämtlichen Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Partnern.

Das heißt, dass deine Nutzung all unserer Tools, wie unserem Projekt-Management oder unserem Chat, aber auch sämtliche Kreativ-Leistungen, wie die Erstellung eines Logos oder die Entwicklung einer Website, die durch Hyperdimensional selbst oder durch zertifizierte Projektmanager:innen (im Folgenden auch "Hyper Manager" genannt) angeboten werden, diesen AGB unterliegt.

"Wir" sind die "Hyperdimensional GmbH" (im Folgenden auch "Netzwerk" oder "Hyper" genannt). Unseren Sitz findest du in der Amalienstraße 68/2, 1130 Wien. Solltest du Fragen haben, kannst du dich gerne jederzeit an uns unter hello@hyper.family wenden.

"Du" bist unser Partner und entweder eine natürliche oder juristische Person. Bei Hyper möchten wir alle aufnehmen, die unsere Gemeinschaft unterstützen wollen. Uns ist ganz egal, ob du ein:e Auftraggeber:in oder eine:r unserer talentierten Kreativen bist. Du bist ein wichtiger Teil unserer Familie.

Änderung der AGB

Wir behalten uns das Recht vor diese AGB jederzeit ändern zu dürfen. Sollte dies der Fall sein, wirst du selbstverständlich darüber informiert. Solltest du Änderung innerhalb von 14 Tagen unsere Dienste weiternutzen, so nehmen wir automatisch deine Genehmigung zur Kenntnis. Sollten Rechtshandlungen vor Wirksamkeit der Änderung beginnen, so sind die ursprünglichen AGB gültig.

AGB der Nutzer

Leistungen und Waren, die du deinen Auftraggebern anbietest oder verkaufst, unterliegen diesen AGB nicht, außer du arbeitest unter dem Titel des Hyper Manager oder es wird ausdrücklich und schriftlich vereinbart. Es gelten lediglich deine eigenen AGB.

Allgemeines

Preise, Zahlungsmethoden, Zahlungsfristen & Mahnungen

Quote
  1. Unsere Preise für z.B. Provisionen oder Kreativ-Leistungen werden ohne Umsatzsteuer und in Euro angewiesen. Auf deinen Rechnungen findest du auch die geltende Umsatzsteuer, die mit dem Nettobetrag summiert wird. Diesen Betrag kannst du dann ganz einfach per Überweisung bezahlen. Sollte kein Zahlungsziel angewiesen sein, so ist der Betrag sofort fällig.
  2. Solltest du deine Rechnungen nicht begleichen, schicken wir dir nach 14 Tagen eine Zahlungserinnerung. Sollte danach dein Geld noch immer nicht eingetroffen sein, so schicken wir dir nach weiteren 14 Tagen eine Mahnung. Wenn du uns nach weiteren sieben Tagen dann noch immer nicht kontaktiert oder uns das Geld überwiesen hast, erfolgt die Übergabe an ein Inkassounternehmen. Mahnkosten und Spesen werden nach der zweiten Zahlungserinnerung zusätzlich in Rechnung gestellt.

Zahlungsmodalitäten

  1. Aufträge an Hyper werden 100 % im Voraus verrechnet. Solltest du uns als Kunde/Kundin das Gesamtbudget des bestätigten Angebots innerhalb von 14 Tagen überweisen, kannst du eine Ermäßigung von 5 % (Skonto) in Anspruch nehmen.
  2. Sollte es dir nicht möglich sein, den gesamten Rechnungsbetrag im Voraus zu zahlen oder solltest du ein neuer Kunde/neue Kundin sein, geschieht die Rechnungslegung in zwei Teile. Somit werden 50 % im Voraus und 50 % nach Vollendung des Projektes in Rechnung gestellt.

Partner-Registrierung & Netzwerk-Nutzung

Registrierung & Abschluss eines Nutzungs- oder Werk-Vertrages

  1. Damit du die Leistungen unseres Netzwerks nutzen kannst, schließt du mit Hyperdimensional einen Nutzungs- oder Werkvertrag ab, der diesen AGB unterliegt. Dieser kommt durch den Antrag und Erfolg deiner Registrierung oder, durch die Bestätigung eines Angebots per E-Mail (als Auftraggeber für Kreativ-Leistungen) zustande.
  2. Deine Registrierung setzt voraus, dass du uns alle abgefragten, notwendigen Daten übermittelst und entweder eine unbeschränkt geschäftsfähige, eine natürliche Person über 18 Jahren oder eine juristische Person bist.
  3. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf eine Registrierung. Wir behalten uns das Recht vor, deine Registrierung, ohne Angabe von Gründen, zu verweigern
  4. Nach deiner erfolgreichen Registrierung geben wir online und innerhalb unserer Community bekannt, dass du jetzt Teil unserer Familie bist und welche Skills du mitbringst. Diese Vorstellung kann auf Wunsch auch selbst getextet/gestaltet werden.

Widerrufsrecht

  1. Solltest du es dir nach Annahme deiner Registrierung doch anders überlegen und deinen Nutzungsvertrag widerrufen wollen, so kannst du das innerhalb von 14 Tagen, per Mail an hello@hyper.family mit dem Betreff "Widerruf Registrierung Hyperdimensional", tun. Nachdem du den Nutzungsvertrag widerrufen hast, bist du nicht mehr an diese AGB gebunden.
  2. Solltest du bereits Nutzer unserer Leistungen sein, so erlischt dein Widerrufsrecht.

Kündigung von kreativen Partner:innen

  1. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen deinen Nutzungsvertrag bzw. deine Registrierung zurückzunehmen. Sollte dies der Fall sein, so entfallen dir sämtliche Berechtigung unsere Leistungen zu nutzen.
  2. Insbesondere wird eine Kündigung von unserer Seite vorgenommen, wenn diese AGB verletzt werden, ernstzunehmende, rechtswidrige Handlungen durch dich vorliegen oder du falsche Angaben gemacht hast.
  3. Der Abschluss deiner Registrierung oder einer Kündigung erfolgt ausschließlich schriftlich und/oder per Mail.
  4. Du hast jederzeit das Recht, ohne Angabe von Gründen deine Registrierung zurückzunehmen. Dazu schickst du uns einfach eine Mail an hello@hyper.family mit dem Betreff "Kündigung Registrierung Hyperdimensional".
  5. Solltest du uns verlassen, bleibt dir ein Monat Zeit deine Daten zu sichern. Anschließend werden dir auch diese Zugriffsrechte entzogen. Mehr zu deinen Daten findest du unter Abschnitt "Datenschutz & Haftung".
  6. Mit deiner Kündigung kannst du dich dafür bewerben unseren Enterprise-Plan zu buchen. Mit diesem Paket erhältst du eine Lizenz zu allen Tools, an die du dich bei uns gewöhnt hast, für deine alleinige Nutzung. Für diesen Plan musst du monatlich oder jährlich eine Lizenzgebühr bezahlen. Solltest du dieses Paket in Anspruch nehmen wollen, melde dich bitte so früh wie möglich bei uns, unter hello@hyper.family, um aktuelle Preise und die weitere Vorgehensweise in Erfahrung zu bringen.

Nutzung von Drittanbietern / individuelles Passwort

  1. Um deinen Registrierungsvorgang erfolgreich abzuschließen, sind Registrierungen auf den Drittanbietern "Slack.com" und "Notion.so", sowie die Bestätigung der jeweiligen AGB und Datenschutzerklärungen notwendig.
  2. Wir haften nicht für AGB oder Datenschutzerklärungen von Drittanbietern.
  3. Das Passwort deines Accounts darfst du auf keinen Fall weitergeben und sollte von dir sorgfältig aufbewahrt werden
  4. Damit wir unser Netzwerk vor unbefugten Eingriffen schützen können, bist du dazu verpflichtet uns unverzüglich zu informieren, sollten nicht befugte Dritte Kenntnis über dein Passwort besitzen. Solltest du in diesem Fall keine Beweise erbringen können, dass dein Konto entfremdet wurde, werden dir sämtliche Netzwerk-Nutzungen (z.B. Nachrichten, Bestellungen, etc.) zugerechnet. Du haftest für jeden Missbrauch Dritter, soweit du nicht den Beweis erbringst, dass dich hieran kein Verschulden trifft.

Änderungen und Einstellung von Angeboten des Netzwerks

Als kreative:r Partner:in hast du keinen Anspruch auf Erbringung von Angebotsleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen Leistungen zu ändern oder einzustellen, sowie das Netzwerk ganz einzustellen. In diesem Fall erhältst du dadurch keinerlei Ansprüche gegenüber Hyper, soweit dies nicht ausdrücklich angegeben ist. Es gelten die Reglungen einer regulären Kündigung.

Projekt-Entwicklung

Berechtigungen

  1. Kreativ-Leistungen, wie das Erstellen eines Logos, die Entwicklung einer Website, o. ä. können lediglich durch das Netzwerk selbst (durch das Gewerbe „Multimedia-Agentur“) oder durch zertifizierte Projekt Manager (auch Hyper Manager genannt) angeboten werden. Derzeit sind folgende Unternehmer zertifiziert:
    • Samuel Elias Yazdani e.U., Straußengasse 2-10/2/41, 1050 Wien
    • Say it right, Olivia Scheibelreiter e.U., Wiesingerstrasse 6/6, 1010 Wien
  2. Angebote, die von nicht-zertifizierten Partnern erstellt werden, unterliegen diesen AGB nicht. Bei diesen Angeboten entfallen sämtliche Netzwerk-Leistungen.
  3. Wenn du in Auftrag gegebene Arbeiten einseitig änderst oder abbrichst und keine grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen von uns vorliegen, hast keinen Anspruch auf Geld-Rückerstattung.

Projektvermittlung

  1. Solltest du einen neuen Auftraggeber an Land ziehen, so steht es dir zu, dieses Projekt selbst zu bewerkstelligen. Wichtig ist dabei, dass du, aus Sicht des Netzwerks oder des zuständigen Hyper Manager die notwendigen Kapazitäten und Fähigkeiten aufweisen kannst.
  2. Bei einer erfolgreichen Auftragsvermittlung steht dir eine Sales-Provision von 10% des akquirierten Umsatzes zu, die nach Rechnungslegung an den Auftraggeber überwiesen wird. Zusätzlich erhältst du eine Netzwerk-Beteiligung entsprechend deines Erfolgshonorars.
  3. Du hast kein Recht eine Beanspruchung deiner Leistungen einzufordern. Auch nicht, wenn du den Auftrag vermittelt hast. Die Entscheidung obliegt der Netzwerk oder dem zuständigen Hyper Manager.
  4. Die Auswahl der Projekt-Partner erfolgt durch drei Kennwerte:
    1. Fähigkeit: Du brauchst das entsprechende Know-how, um für ein Projekt beansprucht zu werden.
    2. Kapazität: Du benötigst ausreichend Kapazitäten, um das Projekt ordnungsgemäß bewerkstelligen zu können.
    3. Community-Engagement: Je mehr du uns unterstützt, desto mehr unterstützen wir dich.
    4. Diese drei Kennwerte ergeben einen konkreten Überblick, welche Partner für ein Projekt infrage kommen.

Kalkulation und Überweisung

  1. Unsere Angebote werden nach dem notwendigen Fähigkeitsniveau, sowie dem zu erbringenden Zeitinvestment berechnet. Zusätzlich wird eine „Netzwerk-Provision“ von 10-15% (siehe Zahlungsmodalitäten "Skonto") für die Weiterentwicklung des Netzwerks, sowie der einzelnen selbstständigen Unternehmen verrechnet. Bei Gemeinwohl-Orientierten oder gemeinnützigen Unternehmen können die Provisionen geringer ausfallen.
  2. Zusätzlich kommen 10 % des akquirierten Umsatzes dem Vermittler zugute. Sollte ein:e Auftraggeber:in bereits Leistungen bei Hyper beanspruchen und/oder nicht mehr vermittelt werden müssen, so entfällt die Vermittlungs-Provision. Insgesamt werden dir somit, zusätzlich zu den Produktionskosten, ein Aufschlag von 10%-25% verrechnet.
  3. Um alle unsere Kooperationspartner (auf Kunden- und Dienstleisterseite) abzusichern, wird das kalkulierte Angebots-Budget im Voraus von uns oder einem unserer zertifizierten Partner:innen in Rechnung gestellt. Die Produktion startet erst, nachdem das Geld am entsprechenden Konto eingetroffen ist. Bei jährlichen Budgets kann diese Transaktion monatlich oder quartalsweise erfolgen. Mehr dazu unter „Zahlungsmodalitäten“.
  4. Nachdem du als Projekt-Dienstleister dein Werk erfolgreich geleistet hast und das Geld des Auftraggebers eingelangt ist, wird dir innerhalb von 5 Werktagen der vereinbarte Betrag mittels Honorarnote überwiesen. Dein Anteil an der Community-Provision wird dir nach Abschluss des gesamten Projektes gutgeschrieben.

Produktion & Rechte

  1. Wir sind ein Netzwerk für Selbstständige und dazu berechtigt, uns nach freiem Ermessen, bei der Erbringung von vertragsgegenständlichen Leistungen sachkundiger Dritter als Erfüllungsgehilfen zu bedienen und/oder derartige Leistungen zu substituieren („Fremdleistung“).
  2. Die Beauftragung von Dritten im Rahmen einer Fremdleistung erfolgt entweder im eigenen Namen, im Namen des Kunden oder im Namen eines zertifizierten Projektmanagers. Wir werden diesen Dritten sorgfältig auswählen und darauf achten, dass dieser über die erforderliche fachliche Qualifikation verfügt.
  3. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erwirbst du als Auftraggeber:in das Nutzungsrecht für das vereinbarte Werk. Die Dienstleister eines Projektes bleiben im Besitz des Urheberrechts.
  4. Nutzungsänderungen oder Bearbeitungen von Leistungen, wie insbesondere deren Weiterentwicklung durch den Auftraggeber oder durch für diesen tätige Dritte, sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung von der Netzwerk/des zuständigen Hyper Manager und des Urhebers zulässig.
  5. Angegebene Liefer- oder Leistungsfristen gelten, sofern nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart, nur als annähernd und unverbindlich. Verbindliche Terminabsprachen sind schriftlich festzuhalten bzw. von uns schriftlich zu bestätigen.

Mehraufwände

  1. Als Auftraggeber:in bist du dazu verpflichtet, uns zeitgerecht und vollständig alle Informationen und Unterlagen zugänglich machen, die für die Erbringung der Leistungen erforderlich sind. Du trägst den Aufwand, der dadurch entsteht, dass Arbeiten infolge deiner unrichtigen, unvollständigen oder nachträglich geänderten Angaben von uns wiederholt werden müssen oder verzögert werden.
  2. Wenn abzusehen ist, dass die tatsächlichen Produktionskosten die des Angebotes um mehr als 15 % übersteigen, werden wir dich auf die höheren Kosten hinweisen. Die Kostenüberschreitung gilt als genehmigt, wenn du nicht binnen drei Werktagen nach diesem Hinweis schriftlich widersprichst. Handelt es sich um eine Kostenüberschreitung bis 15 % ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich. Diese Kostenvoranschlagsüberschreitung gilt von dir von vornherein als genehmigt.
  3. Unsere beauftragten Partner und wir sind, vorbehaltlich deines jederzeit möglichen, schriftlichen Widerrufs, dazu berechtigt, auf unsere Geschäftsbeziehung hinzuweisen, indem wir deinen Namen inkl. Firmenlogo auf eigenen Werbeträgern, insbesondere auf unserer Website nutzen (Referenzhinweis).

Konzept- und Ideenschutz

  1. Bereits durch die Einladung und Annahme eines Pitching-Termins, trittst du in ein Vertragsverhältnis ("Pitching-Vertrag") mit uns, der diesen AGB zugrunde liegt.
  2. Schon bei der Konzepterarbeitung erbringen wir kostenintensive Vorleistungen, wovon wir nach einer erfolglosen Verhandlung 25 % in Rechnung stellen können. Der/die Auftraggeber:in wird vor Leistungsentwicklung ausdrücklich darüber informiert, sollte dies in Anspruch genommen werden.
  3. Das Konzept untersteht in seinen sprachlichen und grafischen Teilen, soweit diese Werkhöhe erreichen, dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes. Eine Nutzung und Bearbeitung dieser Teile ohne unsere Zustimmung ist dir schon aufgrund des Urheberrechtsgesetzes nicht gestattet.

Projekt-Inhaberschaft von kreativen Partner:innen

🤔
Uns ist es wichtig dein Vertrauen zu gewinnen. Wir kümmern uns darum, dass du dir keine Sorgen mehr um Geld machen musst. Ehrlich und transparent, ohne dir was wegzunehmen.
  1. Interne Projekte oder solche, die durch Auftraggeber initiiert wurden, werden bei uns als Unternehmen mit variablen Inhaberschaften gehandhabt.
  2. Die Inhaberschaft von Projekten wird nach dem jeweiligen Leistungs-Investment prozentuell aufgeteilt. Gemäß der Netzwerk-Provision (10-15 %), kann Hyper niemals ein Projekt „besitzen“. Die überwiegende Mehrheit der Anteile wird stets an sämtliche beteiligten Partner:innen ausgeschöpft.
  3. Solltest du beschließen ein Projekt aus gutem Grund zu verlassen und für eine ordnungsgemäße Übergabe sorgen, so behältst du dein Investment. Somit bekommst du, auch wenn du gar nicht mehr mitarbeitest, Anteile am Umsatz des Projektes.
  4. Sollte sich die Mehrheit deines Projekt-Teams (mehr als 50 % der Anteile) aus gutem Grund dazu entschließen dich zu entlassen, so stehen dir keine Anteile zu. Das trifft auch zu, wenn du dich dazu entscheidest ohne triftigen Grund und/oder ohne ordnungsgemäßer Übergabe die Produktion zu verlassen.
  5. Die jeweiligen Anteile am Projekt werden regelmäßig durch den zuständigen Hyper Manager veröffentlicht.

Zertifizierte Projektmanager: Hyper Manager

  1. Als Hyper Manager bist du ein:e zertifizierte:r Hyper Projektmanager:in, der/die darauf geschult ist, unser Netzwerk richtig zu nutzen, um Budget-Verhandlungen, Rechnungslegung, Projektmanagement, etc. gemäß unseren Richtlinien ordnungsgemäß ausführen zu können.
  2. Als, von uns zertifizierte:r, Projektmanager:in repräsentiert das Netzwerk in der Projekt-Entwicklung und kannst eigenständig über zugeteilte Projekte entscheiden. Du repräsentierst aber nicht zwangsläufig auch das Netzwerk als Ganzes.
  3. Mit dem Zertifikat und der Ausübung des Titels "Hyper Manager" verpflichtest du dich gemäß unserer AGB und geschulten Prozesse zu handeln.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, dir das Zertifikat ohne Bekanntgabe von Gründen jederzeit entziehen zu dürfen.
  5. Das Netzwerk haftet nicht für unsachgemäße Bewerkstelligung deiner Projekte.

Entwicklung eigener Ideen (der Kern des Ganzen)

🤔
Um die Kapazitäten unserer Community zu beanspruchen, musst du nicht unbedingt ein Auftraggeber sein. Ein Projekt kann auch als "Hyper-Projekt" gestartet werden.
  1. Wir unterstützen dich dabei neue Ideen zu realisieren. Um also unsere Ressourcen nutzen zu können, musst dein Projekt bei uns vorstellen. Das erfolgt ganz einfach über unser Netzwerk und einen kleinen Fragebogen. Anschließend evaluieren wir deine Idee mithilfe unserer Community.
  2. Wichtig ist uns, dass uns deine Idee als Gemeinschaft voranbringen und keinen Schaden zufügt (z. B. durch ein politisches oder umweltschädigendes Projekt, das sich mit unseren Werten nicht vereinbaren lässt).
  3. Sollten wir dein Projekt für förderungswürdig halten, helfen wir dir ein Team zusammenzustellen und eine:n passende:n Hyper Manager zur Seite zu stellen. Ab diesem Zeitpunkt stehen dir sämtliche Ressourcen unseres Netzwerks für dein Projekt zur Verfügung.
  4. In diesem Fall greift unsere Community-Provision andersherum. Das Netzwerk bekommt wieder 10% des Projektes, jedoch kaufen wir uns diese Anteile an deiner Idee. Somit bekommst du für die Entwicklung deines eigenen Projektes bares Geld, damit du dich noch mehr darauf fokussieren kannst.
  5. Sollten wir dein Projekt für "nicht förderwürdig" halten, kannst du dennoch unsere Ressourcen nutzen, um deine Idee mit anderen Partnern zu entwickeln. Der einzige Unterschied liegt darin, dass du für die Entwicklung kein Geld von dem Netzwerk bekommst. Wichtig ist, dass du dein Projekt, davor bei uns anmeldest.

Entwicklung des Netzwerks

  1. Alle Projekte, zur Weiterentwicklung des Netzwerks, sind für dich frei zugänglich. Solltest du Verbesserungsvorschläge haben oder dich mit deinen Kapazitäten & Know-how einbringen wollen, kannst du dich bei der jeweiligen Projektleitung bewerben.
  2. Deine Anteile an diesen Projekten werden gemäß Abschnitt "Entwicklung eigener Ideen" gehandhabt.
  3. Für deinen Einsatz in unsere Community bekommst du eine Gewinn-Beteiligung, die auf zwei Teile aufgeteilt wird und jährlich in Rechnung gestellt werden kann. Das bedeutet z. B.:
  4. Deine Gewinnbeteiligung in deinem ersten Jahr als Partner beträgt EUR 1000,- netto. Im zweiten Jahr beträgt sie EUR 5000,-. Danach beschließt du zu gehen und alles ordnungsgemäß zu übergeben.

    So bekommst du nach dem ersten Jahr EUR 500,-, nach dem zweiten Jahr EUR 3000,-, und nach einem weiteren Jahr nochmal 2500,- (ohne im letzten Jahr weitere Leistungen für uns entwickelt zu haben).

Datenschutz & Haftung

Datenerhebung, Datenschutz, Gewährleistungsbeschränkung

  1. Mit der Registrierung bei Hyper wird bestätigst du automatisch, dass deine Daten an Dritte weitergegeben werden können, insbesondere für den Zweck einer ordentlichen Geschäftsbeziehung.
  2. Bei deiner Kündigung werden deine, auf dem Netzwerk gespeicherten Inhalte, innerhalb eines Monats gelöscht, sofern die Speicherung nicht zur Erfüllung und Abwicklung von bestehenden Rechtsverhältnissen oder zu Beweiszwecken erforderlich ist.
  3. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Sicherheit der Daten (Nachrichten, Beiträge, usw.)

Nutzungsrechtsübertragung

🤔
Was dein ist, bleibt dein!
  1. Deine Inhalte, für die du der gesetzliche Urheber bist, werden nur dann verbreitet, wenn du das möchtest und du es uns ausdrücklich wissen lässt (ausgenommen sind Auftragsverhältnisse mit Auftraggeber:innen, die jene Rechte erwerben).
  2. Bei der öffentlichen Nutzung deiner Inhalte z. B. für Werbemaßnahmen wirst du min. eine Woche davor darüber informiert. Du hast das Recht in diesem Zeitraum die Veröffentlichung anzuhalten. Solltest du dich in dieser Zeit nicht äußern, so nehmen wir die Veröffentlichung als genehmigt an. Sollte die Frist zu lange dauern (Dringlichkeit), so kann ebenfalls eine ausdrückliche, schriftliche Einwilligung durch dich erfolgen. Die Frist von einer Woche muss in diesem Fall nicht mehr eingehalten werden.
  3. Dir steht es nicht zu, die Veröffentlichung eines Inhaltes unter unseren Kanälen einzufordern. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Angabe von Gründen, Inhalte nicht zu verbreiten.
  4. Damit wir die notwendigen Rechte von dir bekommen, um die Verbreitungen deines Contents erfolgreich durchzuführen, übergibst du uns automatisch, durch die Einstellung von urheberrechtlichen oder sonst rechtlich geschützten Beiträgen (insbesondere Texten, Fotos & Videos) von z. B. Leitfäden, Projekten, Fotos, Videos, Animationen, Ideen o. ä., die kostenlosen sowie zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungsrechte, zur Netzwerkweiten und öffentlichen Präsentation, Verbreitung und zur Verfügungsstellung, sodass jene Inhalte durch Dritte abrufbar werden. Dies gilt auch für Verlinkungen auf andere Websites (z. B. RSS-Feeds, Suchmaschineneinträge, etc.).
  5. Die Nutzungsrechte für uns enden dann, wenn jene Inhalte vollständig vom Netzwerk entfernt werden. Ausgenommen sind Verwendungen, die bereits vor Löschung begonnen haben (z. B. Verwendung in gedruckten Magazinen) oder von anderen Partnern mitgestaltet wurden, die keine Löschung erwünschen.

Keine Prüfungspflicht

  1. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder sonstige Qualität sämtlicher Inhalte, die durch dich oder andere Partner:innen unseres Netzwerks erzeugt und veröffentlicht werden.
  2. Durch die Bereitstellung deiner Inhalte, sicherst du uns zu, dass du über die hiermit eingeräumten Rechte verfügen darfst und darüber noch nicht anderweitig verfügt hast.
  3. Du stellst uns von berechtigten Ansprüchen Dritter frei, die gegen das Netzwerk, deren gesetzliche Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen aufgrund der Nutzung geltend gemacht werden. Du übernimmst die dadurch bei dem Netzwerk und seinen gesetzlichen Vertretern und/oder Erfüllungsgehilfen entstehenden gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten der Rechtsverteidigung.
  4. Du haftest dafür, dass die aufgrund der Inanspruchnahme des Netzwerks geladenen, gespeicherten, verbreiteten, öffentlich zugänglich gemachten, präsentierten und veröffentlichten Inhalte, falls darin Verweise auf andere Seiten enthalten sind, die Inhalte dieser Seiten nicht gegen
    • gesetzliche Vorschriften und/oder
    • Rechte Dritter und/oder
    • gerichtliche oder behördliche Verbote und/oder
    • die Umgangsformen und Verhaltensregeln im Internet (Netiquette, Chatiquette) und/oder
    • die guten Sitten
    • verstoßen.

  5. Du darfst keine Inhalte mithilfe der Leistungen des Netzwerks laden, speichern, verbreiten, präsentieren, öffentlich zugänglich machen, veröffentlichen und auf sie verweisen oder verlinken, wenn jene Inhalte
    • Persönlichkeitsrechte und/oder Schutzrechte Dritter verletzt oder beeinträchtigt werden,
    • verleumderisch oder geschäftsschädigend sind,
    • obszön, beleidigend, diffamierend, anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal oder als sonst verwerflich anzusehen sind, und/oder– Viren, Umgehungsvorrichtungen im Sinne des Zugangskontrolldienstgesetzes,
    • oder unaufgeforderte Massensendungen (sogenannte „Spam“) enthalten oder darstellen, und/oder– zur Teilnahme an Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und Gratisaktien-Aktionen auffordern und/oder kommerzielle oder sonst werbliche Zwecke verfolgen. Vorstehendes gilt u.a. für Inserate, Termine, Beiträge und Fotos.

Löschung von Beiträgen

Das Netzwerk und unsere Administratoren sind berechtigt, jederzeit nach ihrem alleinigen Belieben einzelne Beiträge oder Teile von Beiträgen der Nutzer zu löschen. Unabhängig von dem vorgenannten Recht werden wir Inhalte entfernen, die gegen die oben genannten Rahmenbedingungen verstoßen. Inhalte im Sinne dieser Norm sind auch Software und sonstige Dateien und Verweise auf andere Inhalte. Ein Anspruch des Nutzers auf eine solche Maßnahme, auch im Hinblick auf Beiträge Dritter, besteht jedoch nicht. Wir werden dich im Regelfall über die Löschung deines Beitrages informieren. Ein Anspruch auf Information besteht nicht.

Haftung

  1. Wir erklären uns hiermit nicht haftbar für Qualität, Sicherheit oder Zuverlässigkeit unserer Leistungen.
  2. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  3. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur dann, wenn die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen eine Pflicht verletzen, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist ("Kardinalpflicht"). In diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  4. Dies gilt auch für die persönliche Haftung gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen, sofern die Haftung nicht ausgeschlossen oder beschränkt ist.
  5. Die Erbringung von Leistungen eines Leistungsträgers/Anbieters ist nicht Gegenstand des bestehenden Vertragsverhältnisses mit uns, somit haften wir auch nicht für jene Leistungen, dessen Durchführung oder dessen Qualität.
  6. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder sonstige Qualität solcher Inhalte und schließt ihr Haftung insoweit aus.

Schlussbestimmungen

  1. Mitteilungen senden wir dir per E-Mail. Du erklärst dich, mit der Nutzung des Netzwerks, damit einverstanden, dass du von uns über Neuerungen jeglicher Art des Netzwerks per E-Mail informiert werden kannst.
  2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll eine wirksame Regelung treten, die dem wirtschaftlichen Ziel der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.
  3. Wir sind berechtigt, die Erbringung aller Dienstleistungen jederzeit ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen. Auf alle Verträge zwischen dem Netzwerk und den Nutzern ist das österreichische Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar. Gerichtsstand für Kaufleute oder juristische Personen ist das Handelsgericht Wien.